DIY zum Weltbienentag

Du hast es heute bestimmt schon ganz oft gehört: es ist Weltbienentag. Und ich muss natürlich auch etwas dazu beisteuern. In diesem Falle ist es eine Puzzlebiene, mit der man auch das Zählen üben kann. Lili mag Bienen und Lili mag Puzzles. Perfect Match – würde ich sagen! ?

Gefördert werden:
das logische Verständnis ?
die Konzentrationsfähigkeit ?
die Feinmotorik ??
das Zählenlernen

So geht’s:
Nimm Pappe und zeichne eine Biene auf. Übertrage die Umrisse der ausgeschnittenen Biene auf ein weiteres Stück Pappe. Nun kannst du das Innere einer Biene ausschneiden und den Rand auf die andere Biene kleben. So erhältst du den Puzzlerahmen. Die typischen Bienenstreifen kannst du aus dem übrig gebliebenen Bieneninneren ausschneiden.

Viel Spaß beim Nachmachen wünschen die Bienenzählerinnen. ?

P. S. Bienenzählen soll übrigens auch bei Einschlafproblemen helfen. ?

Dir könnte auch gefallen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz & Cookies: Diese Website verwendet Cookies. Wenn du die Website weiterhin nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in meiner Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen