Regenbogenfreunde – Lustige Tiermasken für Fasching

Was darf an keiner Faschingsparty fehlen?! – Klar, die Verkleidung! Und wer es easy peasy mag, ist hier genau richtig. Meine Regenbogenfreude sind nämlich ganz schnell gemeinsam mit deinem Kind gebastelt. Und wer bitte mag nicht lustige Tiermasken für Fasching? Eben. Also zeige ich dir jetzt, wie du diese frechen Kerlchen mit deinen Kids gemeinsam zaubern kannst.

Bunte Faschingsmasken für Kinder Löwe, Tiger, Zebra

Lustige Tiermasken für Fasching – So geht’s:

Benötigtes Material:

// Affiliate-Links: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links . Wenn du auf einen solchen Link klickst und etwas kaufst, erhalte ich eine Provision. Für dich entstehen dabei keine Nachteile beim Kauf oder Preis. Mir hilfst du damit, meinen Blog zu finanzieren. Solltest du über solch einen Link etwas kaufen, bedanke ich mich ganz herzlich für deine Unterstützung.

Tigermaske für Fasching ausmalen zum Regenbogentiger

Schritt 1:

Drucke die Druckvorlage auf dickem Papier aus und lasse sie von deinem Kind kunterbunt gestalten. Gut eignen sich dazu Filzstifte oder Wasserfarben. Auch Buntstifte funktionieren, sind aber unter Umständen nicht ganz so farbintensiv. Wer mag, kann seine Maske ebenfalls mit Glitzer, Stickern, Federn etc. schmücken. Der Fanatsie deiner Kinder sind hier kaum Grenzen gesetzt.

Tipp: Die Größe der Masken kann bei den Druckeinstellungen varierrt werden, falls du sie etwas größer oder kleiner ausdrucken möchtest.

Schritt 2:

Schneide die Maske entlang der Außenlinien aus und entferne auch die Löcher für die Augen.

Schritt 3:

Nutze einen Locher oder einen Lochstanzer, um zwei Löcher an der jeweils gegenüberliegenden Seite der Maske zu stanzen. Dort fändelst du eine elastische Schnur hindurch (ich bin sehr zufrieden mit meiner Regenbogenschnur, die ich dir bei den Materialien verlinkt habe) und fixierst sie jeweils mit einem festen Knoten. Schon ist die Maske fertig und die Kinderparty kann starten.

Vorlage Tigermaske zum freien Gestalten

Was deine Kinder mit den Masken machen können:

Natürlich können sich deine Kinder mit diesen Masken für eine Faschingsfeier ausstatten und sich entsprechend verkleiden. Aber auch für einen Kindergeburtstag ist das Gestalten der Masken eine schöne Idee. Wenn verschiedene Farben und Dekomaterialien (Stoffe, Glitzerklebe, Glitzersteine, Federn etc.) angeboten werden, können sich die Kids kreativ austoben. Und am Ende des Geburtstags darf jedes Kind seine Maske mit nach Hause nehmen.

Auch an einem tristen oder regnerischem Tag kann diese Bastelidee für gut Laune sorgen. Und nach dem Basteln können die Kinder sich im imaginativen Spiel verlieren. Vielleicht möchten sie für den Tiger eine Höhle bauen. Oder das Zebra möchte ein Zirkuspferd werden. Vielleicht kämpft der Löwe darum, der König der Tiere zu werden… Mit Masken gelingt es Kindern ganz leicht, in andere Rollen zu schlüpfen und sich einem fantasievollen Spiel hinzugeben. Ein Versuch ist es in jedem Falle wert.

Regenbogentire als Faschingsmaske für Kinder

Hier gelangst du nun zum Download-Bereich:

Lili und ich wünschen dir ganz viel Spaß beim Nachmachen und freuen uns wie immer über ein Feddback hier oder auf Instagram! Wir grüßen dich und deine Kinder ganz herzlich!

Vielleicht gefällt Dir auch

Lustiges Fädelspiel für Fasching

Leider werden die tollen Tage ja auch in diesem Jahr wieder für die Kids ausfallen, weshalb wir ein bisschen Zuhause feiern werden. Und um die Kinder auch vernünftig zu beschäftigen, habe ich mir u. a. ein lustiges Fädelspiel für Fasching überlegt. Das möchte ich gerne mit dir teilen.

Lustiges Fädelspiel für Fasching

Bei diesem Spiel geht es darum, dem Clown eine freche Frisur zu zaubern. Dafür fädeln die Kinder Perlen auf Pfeifenreiniger auf. Dabei wird die Feinmotorik geschult. Dies geschieht beim Aufnehmen der Perle durch den Pinzettengriff (Perle befindet sich zwischen Daumen und Zeigefinger), aber auch beim Auffädeln auf den dünnen Draht des Pfeifenputzers. Zudem wird die Auge-Hand-Koordination sowie die Hand-Hand-Koordination trainiert. Eine echte Allrounder-Übung also.

Lustiges Fädelspiel für Fasching – So geht’s:

Benötigtes Material:

// Affiliate-Links: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links . Wenn du auf einen solchen Link klickst und etwas kaufst, erhalte ich eine Provision. Für dich entstehen dabei keine Nachteile beim Kauf oder Preis. Mir hilfst du damit, meinen Blog zu finanzieren. Solltest du über solch einen Link etwas kaufen, bedanke ich mich ganz herzlich für deine Unterstützung.

Schritt 1:

Drucke die Clown-Vorlage aus und klebe sie auf Karton. Lasse dein Kind die Vorlage farbig gestalten.

Schritt 2:

Schneide die Vorlage entlang der schwarzen Linie aus.

Schritt 3:

Stanze Löcher mithilfe eines Lochers entland des Kopfes aus und fädele die Pfeifenreiniger hindurch. Je nach Wunschlänge kannst du die Pfeinfenreiniger vorab auch in der Länge halbieren.

Schritt 4:

Lege den Clown-Kopf vor dein Kind und stelle verschiedene Perlen zur Verfügung. Dein Kind kann nun nach Lust und Laune die Haare des Clown verzieren und dekorieren.

Übung zur Förderung der Feinmotorik: Perlen werden auf Pfeifenputzer aufgefädelt

Hier bekommst du die kostenlose Vorlage zum „Clown-Fädelspiel“:

Wir wünschen dir ganz viel Spaß beim Nachmachen und freuen uns wie immer sehr über dein Feddback! 🙂

Vielleicht gefällt Dir auch

Schneideübung zum Valentinstag

Passend zum Valentinstag habe ich eine zuckersüße Schneideübung für dich vorbereitet. Und zuckersüß trifft es im wahrsten Sinne des Wortes, denn es handelt sich um Lebkuchen- und Zuckerherzen. Diese werden durchgeschnitten, wobei dein Kind seine Fähigkeiten an der Schere trainieren kann.

Papierherzen werden mit einer Schere durchgeschnitten

Jedes Herzchen wird auf eine andere Weise in zwei Teile geschnitten. Das führt dazu, dass dein Kind das Herz während des Schneidens auch mal drehen oder die Schere in einem anderen Winkel ansetzen muss. Dabei wird ebenfalls die Auge-Hand sowie die Hand-Hand-Koordination geschult. Schneideübungen sind übrigens fester Bestandteil der Montessori Pädagogik. Dort werden solche Übungen oft auf einem Tablett angerichtet.

Schneideübung zum Valentinstag – So geht’s:

Benötigtes Material:

// Affiliate-Links: Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links . Wenn du auf einen solchen Link klickst und etwas kaufst, erhalte ich eine Provision. Für dich entstehen dabei keine Nachteile beim Kauf oder Preis. Mir hilfst du damit, meinen Blog zu finanzieren. Solltest du über solch einen Link etwas kaufen, bedanke ich mich ganz herzlich für deine Unterstützung.

Schritt 1:

Drucke die Herzen auf festes Papier aus. Für mich hat sich 200g Papier bewährt. Hast du kein dickes Druckpapier zur Hand, kannst du auch zwei Papiere zusammenkleben. Dazu druckst du die Vorlage auf normalen Papier aus und klebst sie anschließend auf ein weiteres Blatt Papier. Das ist deshalb so wichtig, weil es den Schneidevorgang deines Kindes enorm erleichtert. Dünner Papier wackelt beim Schneiden und klappt unter Umständen weg. Dickeres Papier kann dein Kind gut greifen und es bleibt während des Schneidens stabil. Dein Kind kann so am Anfang seiner Schneidekarriere schneller Erfolge erzielen. 🙂

Schritt 2:

Schneide die Herzen entlang ihrer Außenlinien aus und lege sie vor dein Kind. Biete deinem Kind eine passende Kinderschere an. Schon kann es losgehen. Die passende Kinderschere zu finden, kann mitunter etwas frustrierend sein. Wir haben einige ausprobiert, bis wir die passende für Lili gefunden haben. Ich habe sie dir oben verlinkt, falls ihr noch keine gute Schere besitzt.

Montessori Schneideübung zum Valentinstag

Hier findest du die kostenlose Vorlage:

Wir wünschen dir und deinen Kids ganz viel Spaß beim Nachbasteln und freuen uns wie immer sehr, über dein Feddback! Hab einen schönen Tag! 🙂

Vielleicht gefällt Dir auch

Datenschutz & Cookies: Diese Website verwendet Cookies. Wenn du die Website weiterhin nutzt, stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in meiner Datenschutzerklärung. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen